Home

Helden intern

Anmeldung



Heldengäste

Heldenzeit

-seit 19.03.2009, 16:30h-

Homepage der B-Jugend des Breitenfelder SV 

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abbruch

Das Kreisligaspiel gegen den SSC Hagen Ahrensburg II wurde abgebrochen, da der Gegner eine gute Viertelstunde vor Ende den Platz verließ, weil er mit Schiedsrichterentscheidungen nicht einverstanden war. Das Weitere bleibt nun abzuwarten, aber alles andere als eine Wertung zu unseren Gunsten wäre doch überraschend.

Zu dem Zeitpunkt stand es 2:1 für uns. Das Spiel war auf mäßigem Niveau und die Jungs zeigten allenfalls in der Defensivarbeit eine gute Leistung. Ansonsten ließen sie viel vermissen. Die Tore erzielten bis dahin Mathis und Veit (SO, 26.04.2017)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Gelungener Test

Im Testspiel gegen die SG Aufbau Boizenburg/Gallin gewannen die Jungs gegen einen wirklich guten Gegner aufgrund der insgesamt doch größeren Anzahl an Torchancen verdient mit 2:0.

Am Anfang hatten die Jungs noch Schwierigkeiten mit der Zuordnung. Der Gegner war gut organisiert, kombinierte gefällig und war griffig in den Zweikämpfen, sodass die Jungs anfangs das schwächere Team waren.

Mit zunehmender Spieldauer änderte sich aber das Bild. Es wurde von den Jungs die Zuordnung verbessert, die Ordnung prima gehalten und tatsächlich auch miteinander kommuniziert. Das Zusammenspiel verbesserte sich zusehens, vor allem auch weil mehr über die Mitte gespielt und insgesamt flexibler kombiniert wurde. Die Torchancen wurden dadurch mit zunehmender Spieldauer mehr, von denen dann zwei verwertet wurden.

Ein Dank an Flemming, der das Spiel souverän leitete.

Unsere Torschützen: Ole, Veit

Den Spielbericht gibt es bald (SO, 13.04.2017)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Gute Sache

Im Testspiel bei der 2. U16 vom Rahlstedter SC gewannen die Jungs in einem fairen Spiel mit 5:0.

Heute kamen vor allem die Jungs zum Einsatz, die zuletzt nur wenig gespielt haben oder zuletzt lange fehlten. Die Jungs machten ihre Sache gut und konnten so Spielpraxis sammeln. Insgesamt waren wir das bessere Team und hätten sogar höher gewinnen können. Die Jungs ließen den Ball gut laufen, erspielten sich immer wieder Torchancen und zeigten auch durchgängig eine gute Ordnung auf dem Feld.

Gut gemacht, Jungs!

Unsere Torschützen: Ole (3), Edgar, Tilmann

Den Spielbericht gibt es hier (SO, 09.04.2017)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Irgendwo in der Mitte

Im Kreisligaspiel gegen den SV Rickling gewannen die Jungs insgesamt doch ungefährdet mit 5:0.

Die Jungs wirkten phasenweise etwas müde und schläfrig und spielten im Angriffsspiel trotz ständigem Training wieder mal Karo einfach. Dann spielten sie wie im Training hinreichend geübt phasenweise druckvoll, variabel und zeigten schöne Spielzüge, wenn auch im Abschluss erneut viel zu viele Chancen liegengelassen wurden.

Am Ende war die Leistung dann irgendwo in der Mitte und letztlich zählen in der Endphase der Saison eh meist nur die drei Punkte. Von daher alles im Lot.

Unsere Torschützen: Tilmann (2), Edgar, Paul, Moritz

Den Spielbericht gibt es hier (SO, 02.04.2017)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Rassig, intensiv und am Ende gerecht

Im Kreisligaspiel bei der Kaltenkirchener TS erkämpften sich die Jungs nach einer ganz schwachen ersten Halbzeit noch ein insgesamt gerechtes 2:2. Es sollte über 80 Minuten ein Spiel ohne große Atempausen werden.

Die Kaltenkirchener waren im ersten Durchgang deutlich überlegen, setzen die Jungs auf dem kleinen Kunstrasenplatz permanent unter Druck und hatten ein sehr gutes Umschaltspiel. Die Jungs waren dazu tranig, völlig unispiriert und machten leichte Fehler zuhauf. Nachdem wir zum Ende der ersten Hälfte auf die Gegebenheiten des Spiels personell umstellten, wurde es zunehmend besser. Im zweiten Durchgang waren die Jungs dann das bessere Team und hatten genügend Chancen, das Spiel sogar noch zu gewinnen. Aber das wäre sicher nicht gerecht gewesen.

So zeigten die Jungs tolle Moral und holten noch einen Punkt, auf den man in der Pause nicht unbedingt mehr gesetzt hätte. Klasse, Jungs! Ihr habt Charakter gezeigt!

Unsere Torschützen: Lukas, Tilmann

Den Spielbericht gibt es hier (SO, 26.03.2017)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Das nennt man wohl tapfer

 Im Kreisligaspiel gegen die SG Stecknitz gewannen die Jungs sehr hoch und erzielten 18 Tore. Der Gegner war doch in allen Belangen haushoch unterlegen.

Die Jungs zeigten sich aber in Phasen des Spiels zu statisch im Angriffsspiel und begangen immer wieder taktische Fehler. So fielen die Tore nur in Reihe, wenn die Jungs zielstrebig und variabel nach vorne spielten und sich taktisch gut verhielten. Das ist wohl die Erkenntnis aus dem Spiel.

Ein Lob an die Stecknitzer, die nur mit zehn Feldspielern antraten und sich mit allem, was sie hatten, wehrten. Es gibt sicher genügend Mannschaften, die erst gar nicht antreten oder unter einem Vorwand absagen. Daher gebührt dem Gegner erst recht Respekt und es hat auch etwas mit Tapferkeit zu tun, sich dem Ganzen zu stellen. Kopf hoch, liebe Stecknitzer. Es war doch nur ein olles Fußballspiel.

Unsere Torschützen: Edgar (6), Tilmann (4), Mathis (3), Leon (2), Jonas, Janni und Ali

Den Spielbericht mit Fotos gibt es hier (SO, 19.03.2017) 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Sieg im Spitzenspiel

Im Spitzenspiel beim VfL Oldesloe gewannen wir aufgrund der zweiten Halbzeit am Ende verdient mit 2:1.

In den ersten 25 Minuten zeigten die Jungs trotz gutem Beginn eine schwache Leistung. Vor allem in der Zuordnung mangelte es gewaltig. So gerieten wir auch verdient in Rückstand. Erst danach wurde es besser, die Jungs steigerten sich von Minute zu Minute und erzielten nicht unverdient noch vor der Pause den Ausgleich. Im zweiten Durchgang waren die Jungs dann das deutlich bessere Team und holten die drei Punkte verdient nach Breitenfelde.

Unsere Torschützen: Veit, Edgar

Den Spielbericht mit Fotos gibt es hier (SO, 12.03.2017)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kreispokalsieger 2016 und Aufstieg in die Verbandsliga Süd


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallenkreismeister 2016



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Verbandsliga-Meister und Kreispokalsieger 2013/2014

 

 

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kreispokalsieger 2012/2013!! 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kreismeister 2011/2012!!  

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Freitag, 28. April 2017
Copyright © 2017 BSV-Fußballhelden. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Verstärkung gesucht

Für die neue Saison suchen wir noch Verstärkung.
Wenn du Lust u Interesse hast, in einer starken Mannschaft zu spielen, dann komme einfach mal bei uns vorbei oder melde dich bei den Trainern....

Das nächste Spiel

  

 

 

  

Kreisliga bei

Hagen Ahrensb.II

29.04.2017,16:00h 

 

 

     


 

 

 

 

 

 Das nächste Turnier