Home Turniere Turnierberichte 2010/2011 2. Platz beim Hallenturnier des Preetzer TSV vom 29.01.2011
| Drucken |

Bericht vom Hallenturnier des Preetzer TSV vom 29.01.2011

Heute waren wir beim Preetzer TSV zu Gast, der sein Hallenturnier in Plön veranstaltete. Von sieben insgesamt gut klassigen Mannschaften belegten wir einen prima 2. Platz. Das Turnier war insgesamt gut organisiert, jedoch erinnerte die Spielweise der einen oder anderen Mannschaft desöfteren eher an Karate als an Fußball. Die Schiris sahen keine Veranlassung, dies zu unterbinden, so dass wir uns freuten, ohne verletzten Spieler wieder die Heimreise antreten zu können. Szenen wie auf Bild 13 kamen leider gehäuft vor.

 

BSV-Fußballhelden - Preetzer TSV 1:3

Tor: Jan-Niklas

Das erste Spiel des Turniers durften wir gleich gegen einen der Gastgeber bestreiten. Bei dem frühen Turnierbeginn und der längeren Anreise war dies sicher nicht von Vorteil. So spielten die Jungs dann sehr verhalten und schläfrig. Pech hatten wir mit Moritz´ Pfostentreffer. Besser machten es die Preetzer und gingen innerhalb kurzer Zeit mit 3:0 in Führung. In der Folgezeit trafen wir dann noch das Lattenkreuz (Jan Eric) und den Pfosten (Tilmann). Zu mehr als dem Ehrentreffer durch Niki reichte es aber nicht mehr. Ein misslungener Auftakt, zumal dies Preetz´ einziger Sieg im Turnier bleiben sollte.

 

BSV-Fußballhelden - TSV Neudorf-Bornstein 2:0

Tore: Moritz, Mathis R.

Das zweite Spiel begannen die Jungs deutlich engagierter und spielfreudiger und gingen auch folgerichtig mit 1:0 durch Moritz in Führung. Der Gegner wurde nun aber stärker und unsere Abwehr hatte alle Hande voll zu tun. Wir blieben aber stets gefährlich, so dass Mathis kurz vor Ende den Sieg perfekt machte. So durfte es weitergehen.

 

BSV-Fußballhelden - SG Ascheberg/Kalübbe/Dersau 2:1

Tore: Tilmann, Paul

Das dritte Spiel ging gegen den zweiten Veranstalter. Früh gerieten wir in Rückstand. Die Jungs waren aber nun im Turnier und so spielten die Jungs gefälliger nach vorne. Dass die Jungs immer für Tore gut sind, zeigte sich bald als Tilmann den mittlerweile verdienten Ausgleich erzielte. Die Jungs legten nun noch eine Schippe drauf und wurden durch Pauls Siegtreffer belohnt. Mit diesem Sieg konnten wir nun wieder auf die oberen Plätze schielen.

 

BSV-Fußballhelden - JSG Preetz/Schellhorn  1:0

Tore: Eigentor

Das nächste Spiel war geprägt von Kampf und wenig Spielfluss. Der Gegner verlegte sich darauf, aus allen Lagen zu schießen und das Spiel eher zu zerstören. Die Jungs hatten damit ihre Schwierigkeiten und lieferten ein eher mittelprächtiges Spiel ab. So war der Sieg kurz vor Ende durch ein Eigentor auch irgendwie bezeichnend. Mund abputzen, weiter ging´s gegen die bislang ausschließlich siegreichen Jungs von Fortuna Wellsee.

 

BSV-Fußballhelden - Fortuna Wellsee 2:0

Tore: Tilmann, Mathis R.

Das nächste Spiel mussten wir gewinnen, sofern wir uns die Chnace auf den Turniersieg erhalten wollten. Die Jungs spielten stark nach vorn und unsere Abwehr stand sehr sicher. Die Jungs spielen meist dann am besten, wenn es drauf ankommt. So auch dieses Mal. Tilmann brachte uns in Front, so dass wir ein wenig defensiver stehen konnten. Damit kamen die Wellseer nicht zurecht. Einen Konter schloss Mathis dann zum verdienten 2:0-Sieg ab. Um Turniersieger zu werden, benötigten wir nun aber doch Schützenhilfe, da Wellsee bei Punktgleichheit eine deutlich bessere Tordifferenz hatte.

 

BSV-Fußballhelden - 1. FC Quickborn 1:1

Tor: Moritz

Die Jungs legten los wie die Feuerwehr und gingen auch gleich durch Moritz nach Sahnepass von Mathis in Front. Im weiteren Spielverlauf ließen die Jungs aber eine klare Torchance nach der nächsten aus und verpassten, den Sack zuzumachen. Mit einem Sonntagsschuss glichen dann die Quickborner überraschend aus. Das zeigte Wirkung. Die Jungs verloren den Faden und mussten sich mit dem Unentschieden begnügen.

 

Da Wellsee in ihrem abschließenden Spiel ebenfalls Remis spielte, wurden wir aufgrund der schlechteren Tordifferenz Zweiter. Dennoch eine insgesamt starke Leistung der Jungs.

Am kommenden Wochenende findet die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften statt. Eine ähnliche Leistung wie heute ab dem 2. Spiel, dann sind wir zuversichtlich, dass wir die Endrunde erreichen können. Am Montag gehen wir erst mal ne Runde kegeln als Belohnung für eines der drei bislang gewonnenen Turniere.

 

Turnierbericht Preetzer TSV

 

fuball 29.01. 002
fuball 29.01. 003
fuball 29.01. 005
fuball 29.01. 006
fuball 29.01. 011
fuball 29.01. 012
fuball 29.01. 014
fuball 29.01. 024
fuball 29.01. 033
fuball 29.01. 045
fuball 29.01. 051
fuball 29.01. 052
fuball 29.01. 053
fuball 29.01. 056
fuball 29.01. 060
fuball 29.01. 061
fuball 29.01. 068
fuball 29.01. 082
01/18 
start stop bwd fwd

 
Copyright © 2019 BSV-Fußballhelden. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.