Home Saison Spielberichte 2015/2016 KL gg Bargteheide am 25.05.16
| Drucken |

Kreisliga gegen den TSV Bargteheide am 25.05.2016

Ergebnis: 4:2 gewonnen

Tore: Mathis (2), Janni, Harry

Heute ging es im Nachholspiel zu Hause gegen den TSV Bargteheide. Es waren dabei: Jannis, Sarmat, Jonas, Julian, Lasse, Mirco, Janni, Tilmann, Mathis, Tim, Maxi, Joel, Max und Harry.

Die Bargteheider zeigten von Beginn an ein schönes Kurzpassspiel und waren direkt das bessere Team. Die Jungs standen viel zu weit weg vom Gegner, eine Zuordnung war nur bedingt erkennbar und vor allem vorne wurde gar nicht angelaufen. Die Bargteheider freute das, denn so hatten sie viel Platz zum Spielen, ein Sammelsurium an Anspielmöglichkeiten bei wenig Gegnerdruck. Ein Traum! Unsere Defensive stand aber ordentlich, sodass keine nennenswerte Torchance für den Gegner zu vermelden war. Wir waren immer mal gefährlich. Vor allem Tilmann scheiterte zweimal am stark haltenden Keeper und hatte Pech mit einem Lattentreffer. Aber das war auch schon fast alles an Positivem. Spielerisch war es bei uns dürftig. Die Bargteheider spielten ein schön anzusehendes Kombinationsspiel und wurden zunehmend mutiger. Per Strafstoß gingen sie dann auch verdient in Führung. Bis zur Pause änderte sich am Bild dann nichts mehr.

In der Pause wurde ein besseres Pressen der Jungs eingefordert, da dies der Schlüssel ist, um noch das Spiel gewinnen zu können. Die Jungs zeigten nach Wiederanpfiff sofort ein viel größeres Engagement, waren laufbereit und liefen nun gut an und stellten Anspielstationen zu. Der Gegner wurde viel besser unter Druck gesetzt, sodass das Kombinationsspiel des Gegners nicht mehr zu sehen war und Fehler sich bei den Bargteheidern häuften. So entstand dann auch der Ausgleich durch Harry, als er nach Zuspiel von Mathis überlegt in die rechte untere Ecke einschoss. Nach einem erzwungenen kapitalen Fehlpass des Gegners lief Mathis allein auf das gegnerische Tor zu und brachte uns nur kurz darauf in Führung. Die Jungs zeigten weiter Bereitschaft und setzten den Gegner weiter gut unter Druck, sodass die Bargteheider nun fast nur noch lange Bälle spielten, die von unserer Abwehr dankend aufgenommen wurden. Janni machte dann das 3:1 nach Klassezuspiel von Mathis. Mathis wiederum selbst sorgte dann sogar für das 4:1 und krönte damit seine sehr starke zweite Halbzeit. Super, Mathis! Nun fiel die Spannung ein wenig ab von den Jungs und es wurde nicht mehr so eng am Gegner gestanden. Die Bargteheider fanden nun wieder besser ins Kombinationsspiel, ohne aber offensiv zu Chancen zu kommen. Einen Freistoß kurz vor Ende landete dann noch in unserem Tor, welches den Endstand dann darstellt.

Insgesamt eine sehr gute zweite Hälfte der Jungs, die auch einen insgesamt verdienten Sieg bedeuteten gegen einen vor allem in der ersten Hälfte starken Gegner aus Bargteheide. Bleibt festzuhalten: gut gepresst ist halb gewonnen. Die Trainer hoffen, dass dies die Jungs als Erfahrung mitnehmen.

Am kommenden Samstag geht es dann im Derby zu Hause gegen die SG Stecknitz. Wir sind gespannt.

 

c1_25.05. 002 800x533
c1_25.05. 003 800x533
c1_25.05. 004 800x533
c1_25.05. 010 800x533
c1_25.05. 011 800x533
c1_25.05. 014 800x533
c1_25.05. 018 800x533
c1_25.05. 022 800x533
c1_25.05. 023 800x533
c1_25.05. 024 800x533
c1_25.05. 027 800x533
c1_25.05. 029 800x533
01/12 
start stop bwd fwd

 
Copyright © 2019 BSV-Fußballhelden. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.