| Drucken |

Spielbericht Hauptrunde gegen die SG Möhnsen/Elmenhorst am 12.05.2012

Tore: Mathis R. (4), Moritz (2), Paul, Jan Eric, Jonas

Im abschließenden Hauptrundenspiel trafen wir daheim auf die Jungs von der SG Möhnsen/Elmenhorst. Da es für uns im Grunde um nichts mehr ging, war heute Charakter von den Jungs gefragt. Diesen zeigten sie eindrucksvoll und gewannen die Partie auch in der Höhe verdient mit 9:0. Damit haben die Jungs die Vereinbarung erfüllt, die wir vor dem Hinspiel gegen die Möllner getroffen haben, nämlich die restlichen acht Saisonspiele zu gewinnen. Super, Jungs!!!

In der ersten Hälfte spielten wir mit dem doch kräftigen Wind im Rücken. Die Jungs zeigten von Beginn an eine spielerisch feine Leistung und kamen fast im Minutentakt zu guten bis besten Torchancen. Mathis brachte uns früh in Führung und die Jungs legten bis zur Pause regelmäßig nach. Mathis mit zwei weiteren Toren, Janni mit einem schönen Schuss unter die Latte und Paul, dem nach Mittwoch wohl das Toreschießen zunehmend Spaß macht, stellten den Pausenstand von 5:0 her. Von den Elmenhorstern war keine einzige Torchance zu vermelden, so dass Jannis einen geruhsamen Vormittag hatte.

Nach der Pause ging es nun gegen den Wind. Die Kräfteverhältnisse der Mannschaften blieben aber. Die Jungs hielten den Ball schön flach und ließen ihn weiterhin prima durch die Reihen laufen, so dass sich weiterhin in aller Regelmäßigkeit sehr gute Torchancen ergaben. Mathis erhöhte mit seinem 4. Tor auf 6:0, Jonas staubte zum 7:0 ab. In der Folgezeit hätten sich auch die anderen Jungs in die Torschützenliste eintragen können. Aber Harry, der heute ein starkes Spiel machte, oder auch Mirco, der auf der linken Seite für ordentlich Dampf sorgte, vergaben. Tilmann hatte Pech mit zwei Pfostentreffern und Matthis zielte ebenfalls knapp daneben. Niki, der heute wegen Krankheit passen musste, unterstütze dabei vom Spielfeldrand und zeigte damit einen Prima-Teamgeist!! Moritz sorgte dann am Ende mit einem Doppelpack für den Endstand und auch für sein eigenes Wohlbefinden Wink 

So gewannen wir dann das 11. Spiel in Folge in der Hauptrunde. Damit haben wir die meisten Punkte, die meisten Siege, die meisten geschossenen Tore, die wenigsten Gegentreffer aller Teams. Verdienter geht´s dann vllt. nicht mehr, Kreismeister zu werden.

Am Ende gab es dann noch T-Shirts für die Jungs, auf dem dann jeder nachlesen kann, was die Jungs diese Hauptrunde geleistet haben. Damit war auch das letzte Spiel in der E-Jugend für die Jungs vorbei und die Trainer blicken mit Vorfreude auf die neue Saison und auf die Herausforderungen, die die D-Jugend mit sich bringt.

Pfingsten geht es nun nach Berlin... zu Tasmania zum Feldtrunier. Dort spielen wir u. a. gegen Werder Bremen und Slavia Prag. Wir sind gespannt und freuen uns drauf.

 

fuball_12 05 _002
fuball_12 05 _006
fuball_12 05 _007
fuball_12 05 _008
fuball_12 05 _009
fuball_12 05 _010
fuball_12 05 _014
fuball_12 05 _015
fuball_12 05 _017
fuball_12 05 _018
01/10 
start stop bwd fwd